referenzen der gsd innovation qualitaet kompetenz nachhaltigkeit
 
  Home > Qualität


Qualität aller Abläufe
Umgang mit Qualität alter Bausubstanz
Beispiele
 


Qualität manifestiert sich bei der GSD in vielfältiger Weise. Zum einen ist es die eigene, unnachgiebige Forderung nach professioneller Arbeitsweise und nach umfassendem Wissen, das alle notwendigen Prozesse beherrscht und über die erforderlichen Fertigkeiten verfügen muss. Zum anderen ist es die Verwirklichung des beruflichen Selbstverständnisses, das sich in der kompromisslosen Verantwortung ausdrückt: für Menschen zu bauen.
Woran merken Auftraggeber, Partner und Kunden diese Qualität? Herkömmliche ISO-Normen erweisen sich verlässlich als unzureichend.
Man merkt es am Material, mit dem verputzt wird, am Boden, der verlegt wird, am Fenster, das ein neuer Teil der Wohnung wurde. Man merkt es an der Kommunikation in der Mieterversammlung, bei der das neue Projekt vorgestellt wurde, bei der Zusammenarbeit mit den Professionisten, bei der umsichtigen Beratung des Auftraggebers.
Woran merkt man die Qualität noch? Daran, dass GSD-Spezialisten in der Albertina recherchieren, um wieder originalgetreue Türgriffe am Gemeindebau anzubringen, daran, dass eine ausgebildete Psychologin der GSD die Betreuung der Mieter während der Sanierungsarbeiten übernimmt, daran, dass durch gut organisiertes „Huckepack-Verfahren“ Wohnungen genau nach Mietervorstellungen saniert werden, daran, dass nicht förderbare Mehrkosten sehr oft durch die optimalen Abläufe der GSD innerhalb des Budgets bleiben.




GSD intern
| Referenzprojekte | Innovation | Qualität | Kompetenz | Nachhaltigkeit


(c)2007-2013 GSD Gesellschaft für Stadt- und Dorferneuerung | impressum