referenzen der gsd innovation qualitaet kompetenz nachhaltigkeit
 
  Home > Nachhaltigkeit > Tiefgaragen


Kontrollierte Wohnraumbe- und -entlüftung
Fenster
Freiflächen
Kompaktbauweise
Nutzwasserleitungen
Tiefgaragen
 


Tiefgaragen

Ziemlich ungewöhnlich war es, als die GSD im Zuge der Sockelsanierung des Reumannhofes 16 Varianten für unterirdische Autoabstellplätze vorlegte, um damit einer absehbaren Parkplatznot Abhilfe zu schaffen. Mehr als 100 Parkplätze wurden auf diese Weise in zwei Untergeschoßen neu geschaffen. Die Einfahrt in die Garage ist unauffällig gehalten und dadurch, dass die Luftbrunnen bodenbündig vorgesehen wurden, sind diese Garagen praktisch „unsichtbar“ und erhalten auf diese Weise das ursprüngliche Bild des Reumannhofes.



1
2
3

1: die Hoffläche im Reumann-Hof, unter der die Tiefgarage mit mehr als 100 Stellplätzen errichtet wurde.

2: Schnitt und Grundriss der Tiefgarage Reumannhof

3: Konzept für die Tiefgarage Robert-Blum-Gasse 1+3





GSD intern
| Referenzprojekte | Datenschutzerklärung | Impressum |


© 2018 GSD Gesellschaft für Stadt- und Dorferneuerung